Ikea Hack (aka ein Helmer mit neuen Griffen, großspurig mit “Ikea Hack” tituliert)

Image
Linkes Helmer-Bild: ikea.de

Helmer, das kleine Metallschränkchen mit sechs genau auf DIN A4 zugeschnittenen Schubladen, ist schon seit Jahren im Ikea-Programm. Es ist schlicht, praktisch und mit 25 Euro sehr günstig. Angesichts meines guten Vorsatzes für 2014, dem herumfliegendem Kleinkram endlich Herr(scherin) zu werden, entpuppt sich Helmer mehr und mehr als die ultimative Wunderwaffe.

Mein Helmer bleibt allerdings nicht im Originalzustand. Ich finde nämlich, dass der Metallschrank ein Problem hat: die silbernen Hochglanz-Griffe sehen extrem billig aus. Während man dem Helmer-Korpus an sich dank des lackierten Blechs einen gewissen Industrial Chic zugestehen kann, geben ihm die Griffe billigstes Achtziger-Jahre-Flair.

Gott sei Dank habe ich in weiser Voraussicht vor Jahren einige rostige Griffe auf dem Flohmarkt gefunden. Ja, so bin ich. Ich kaufe Griffe auf Vorrat. Viele sogar. Ich habe einen eigenen Karton dafür. Verurteilt mich nicht!

Zutaten:

  • 1x Ikea Helmer
  • 1x Bohrmaschine
  • 1x Metallbohrkopf
  • 6x Griffe nach Geschmack
  • Passende Schrauben und Muttern für die Griffe nach Bedarf

Das Ergebnis:

Image

Advertisements

One thought on “Ikea Hack (aka ein Helmer mit neuen Griffen, großspurig mit “Ikea Hack” tituliert)

  1. Pingback: Lobgesang auf Helmer (aka eine Sammlung von Helmer Hacks) | ...

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s